20.000 Euro Sachschaden 

Frau übersieht Lkw: Unfall mit vier Fahrzeugen auf A6

+
Nach einer Karambolage mit vier Autos bilden sich 9 Kilometer Stau auf der A6. (Archivbild)

Dielheim - Auf der A6 in Richtung Heilbronn kommt es am Mittwoch (17. Januar) bei Dielheim zu einem Crash mit vier Fahrzeugen! Im Feierabendverkehr bilden sich neun Kilometer Stau:

Eine 48-jährige Audi-Fahrerin ist gegen 17:30 Uhr auf der A6 in Richtung Heilbronn unterwegs, als sich an der Dauerbaustelle bei Dielheim ein Stau bildet.

Sie will daraufhin auf den rechten Fahrstreifen wechseln, übersieht jedoch den neben ihr fahrenden Sattelzug! Dabei touchiert sie den Lkw, fährt anschließend auf den vor ihr fahrenden Peugeot, der wiederum auf den Mercedes Kombi vor sich geschoben wird.

Rettungskräfte bringen die 48-jährige Unfallverursacherin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die restlichen Beteiligten bleiben glücklicherweise unverletzt.

Durch die Karambolage entsteht ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro und es bilden sich neun Kilometer Rückstau.

pol/hew 

Quelle: Mannheim24

Kommentare