Schamlos

5.000 Euro! Betrüger „Franz“ klaut Frau (89) Schmuck 

+
Ein unbekannter Betrüger ‚erleichtert‘ in Dossenheim eine 89-Jährige um Schmuck im Wert von 5.000 Euro (Symbolfoto).

Dossenheim - Er gibt vor, den wertvollen Schmuck einer Seniorin (89) kaufen zu wollen. Doch statt zur Geldübergabe kommt es zum dreisten Diebstahl. Beute: Armbänder und Ketten.

Ist das etwa schon wieder eine neue Betrugsmasche?

Ein unbekannter Mann nimmt per Zeitungsannonce Kontakt zu einer 89-Jährigen auf. Er gibt frech vor, ein Aufkäufer von Tischwäsche zu sein.

Beim Treffen in der Wohnung der Seniorin in der Dossenheimer Osmiastraße am 2. Dezember begutachtet der angebliche Interessent die angebotene Ware.

Darüber hinaus will er den wertvollen Schmuck der alten Dame erwerben, gibt ein hohes Angebot für Tischdecken und Schmuck ab. 

Schnell wird man ‚handelseinig‘ und der Mann hinterlässt mehrere hundert Euro als Anzahlung. Zum vereinbarten Austausch von Geld gegen Ware tags drauf erscheint der Täter jedoch nicht.

Als die Frau stutzig wird und ihren Schmuck überprüft der Schock: zwei Gold-Armbänder mit Brillanten und eine Königskette im Gesamtwert von rund 5.000 Euro weg!

Merkwürdig: Die Seniorin findet stattdessen vor ihrer Tür einen Goldohrring mit Perle, der nicht ihr gehört. Möglicherweise ein Beutestück eines weiteren Diebstahls.

Täterbeschreibung: 35 bis 40 Jahre, etwa 1,70 Meter, rundliches Gesicht, etwas korpulent, kurzer Vollbart und zur Seite gekämmte Haare. 

Der gepflegte Mann, der sich „Franz“ nannte, trug einen dunklen Anzug mit hellem Hemd. 

Zeugenhinweise unter Telefon 06221/4569-0 an das Polizeirevier HD-Nord. Mögliche weitere Geschädigte setzen sich bitte mit der für ihren Wohnort zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung.

pol/pek

Mehr zum Thema

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Fotos: ,Faszination Modellbahn' lo(c)kt hunderte Gäste!

Fotos: ,Faszination Modellbahn' lo(c)kt hunderte Gäste!

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Das Konzert von Joy Fleming (72) im Capitol

Kommentare