Autobahn für eine Stunde voll gesperrt

Auffahrunfall auf A5 – vier beteiligte Autos 

+
Auffahrunfall mit vier Autos.

Dossenheim - Weil ein Autofahrer zu spät reagiert, kommt es zu einem Unfall mit gleich vier Beteiligten. Die A5 muss für eine Stunde gesperrt werden...

Am Donnerstagmittag, gegen 12:30 Uhr, kommt es auf der A5 in Richtung Karlsruhe zu einem heftigen Auffahrunfall. 

Vier Autos in Unfall auf A5 verwickelt

Ein 55-jähriger VW-Fahrer fährt einem vorausfahrenden 67-jährigen Mercedes-Kleintransporter-Fahrer auf, als dieser bremsen muss. 

Durch den heftigen Aufprall wird der Sprinter auf einen weiteren Kleintransporter eines 38-Jährigen geschoben, dieser wiederum wird gegen den Wagen eines 48-jährigen Mercedes-Fahrers geschleudert.

Der 55-Jährige und der 38-Jährige werden leicht verletzt mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei rund 20.000 Euro.

Ein Rettungshubschrauber muss auf der Autobahn landen, kommt jedoch nicht zum Einsatz. 

Die A5 war ab der Anschlussstelle Ladenburg für etwa eine Stunde bis gegen 13:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr hatte sich auf circa zwei Kilometer gestaut.

pol/mk

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare