Mit Brandverletzungen in Klinik

Teenie (16) zündet Feuerwerk in Wohnung!

+
Der Feuerwehreinsatz im Birkenweg

Dossenheim - Ein Jugendlicher experimentiert am Mittwochabend in der Wohnung mit Feuerwerkskörpern – und setzt so die halbe Einrichtung in Brand! 

Die Feuerwehr Dossenheim muss um 18:37 Uhr zu einem Feuer in den Birkenweg ausrücken. Es brennt im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses.

Als die Feuerwehr eintrifft, ist die Wohnung so verraucht, dass die Bewohner, die zuvor noch versucht haben das Feuer eigenmächtig zu löschen, evakuiert werden müssen. Das Feuer kann glücklicherweise schnell gelöscht werden.

Der 16-Jährige, der für das Feuer verantwortlich ist, wird mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen hantiert er mit Feuerwerkskörpern, wobei es zur Stichflamme kommt. 

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.500 Euro geschätzt.

pol/pm/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare