Heidelberger Zoo

Fotos: Schüler übernehmen Patenschaft für Waschbären

Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
1 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
2 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
3 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
4 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
5 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
6 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
7 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaften für Waschbären
8 von 10
Schüler der LernZeitRäume übernehmen Patenschaft für Waschbären

Dossenheim – Die Schüler der Freien Schule LernZeitRäume haben eine ganz besondere Patenschaft übernommen: Sie kümmern sich um die Waschbären im Heidelberger Zoo.

Zu Beginn des neuen Schuljahres hat sich die Freie Schule LernZeitRäume in Dossenheim einen neuen Tiernamen für die jahrgangsgemischten Klassen überlegt. Zur Auswahl stand das Faultier, das Stinktier oder der Waschbär. Nach längerem Überlegen stand dann die Entscheidung fest – die 4. bis 6. Klassen werden Waschbären.

Doch damit nicht genug. Die 25 Kinder wollten sich nicht nur einen neuen Namen geben, sondern auch ein Zeichen setzen und so kamen sie auf die Idee eine Patenschaft für die Waschbären im Heidelberger Zoo zu übernehmen. 

Zusammen mit den Pädagogen basteln die Kinder kleine Kartonboxen, mit denen die süßen Tiere später spielen können. Im Dezember besuchen sie dann gemeinsam mit den Tierpflegern des Heidelberger Zoos die acht Waschbären in ihren Gehegen. Die kleinen Tiere zeigen sich sehr interessiert und beschnuppern eifrig ihre neuen Spielzeuge. 

Die an die Patenschaft geknüpfte Spende an den Zoo kann nun für außerordentliche Aktionen verwendet werden, die der Waschbärenfamilie einmal mehr das Leben im Zoo versüßen kann“, so Christiane Luttermann, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Freie Schule LernZeitRäume. 

Am Ende kommen alle aus dem Strahlen nicht mehr heraus und es ist klar, dass das nicht der letzte Besuch der Schüler im Heidelberger Zoo war.

jol

Fotos: Sperrung der Alten Autobahnbrücke

Fotos: Sperrung der Alten Autobahnbrücke

Tödlicher Motorradunfall auf A6

Tödlicher Motorradunfall auf A6

Schrecklicher Unfall in Speyer

Schrecklicher Unfall in Speyer

Kommentare