Hubschrauber-Einsatz

Motorradreifen verliert plötzlich Luft: Zwei Schwerverletzte auf A5!

+
Motorradfahrer stürzt aufgrund platten Hinterreifens auf A5

Dossenheim - Ein Motorradfahrer fährt auf der A5 in Richtung Karlsruhe, als plötzlich sein Reifen Luft verliert. Er und seine Mitfahrerin stürzen auf die Autobahn und verletzen sich schwer:

Am Samstagabend (30. Juni) gegen 18 Uhr ist der 48-Jährige auf der A5 unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Ladenburg und Dossenheim verliert sein Hinterreifen auf einmal Luft. Der Motorradfahrer verliert die Kontrolle über seine BMW und stürzt auf die linke Spur.

Motorradfahrer stürzt aufgrund platten Hinterreifens auf A5

Der Mann sowie seine gleichaltrige Mitfahrerin werden schwer verletzt. Die Frau muss mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Es bestehe für beide jedoch keine Lebensgefahr.

Motorradfahrer stürzt aufgrund platten Hinterreifens auf A5

An dem Motorrad entsteht ein Schaden von rund 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme staut sich der Verkehr zeitweise auf zwei Kilometer zurück.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare