Von Auto erfasst

Lebensgefahr! Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

+
Eine 38-jährige Radfahrerin wird bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolfoto).

Dossenheim – Folgenschwerer Verkehrsunfall am Mittwoch auf der verlängerten Kreisstraße 4142: Eine Frau wird auf ihrem Fahrrad von einem Auto erfasst, lebensgefährlich verletzt.

+++ UPDATE +++

Stand der bisherigen Unfallermittlungen: Die 38-jährige Radfahrerin ist gegen 16 Uhr auf dem asphaltierten Feldweg (Heidelberger Straße) aus Richtung Klärwerk Nord kommend in Richtung Neubotzheim unterwegs. 

An der Kreuzung zur K4142 (Schwabenheimer Straße) fährt sie in den Kreuzungsbereich ein. Ein 54-jähriger Pkw-Fahrer erfasst die Radfahrerin mit seinem Geländewagen. Sie prallt gegen die linke Wagenseite und wird anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. 

Obwohl die Radfahrerin einen Fahrradhelm trägt, erleidet sie lebensgefährliche Kopfverletzungen! 

Aufgrund des hohen Feldbewuchses war die Sicht für beide Verkehrsteilnehmer erheblich eingeschränkt. Die Einmündung des Feld-/Radweges ist als Stopp-Stelle ausgewiesen und mit einer Haltelinie versehen. In die Unfallermittlungen wurde ein Unfallsachverständiger eingeschaltet. Die Schwabenheimer Straße war bis gegen 19 Uhr gesperrt.

+++

Schlimmer Unfall am Nachmittag auf der Schwabenheimer Straße...

Eine Radfahrerin ist laut ersten Ermittlungen der Verkehrspolizei kurz nach 16 Uhr auf der Heidelberger Straße unterwegs. 

Beim Überqueren der Schwabenheimer Straße in Richtung Neubotzheim wird sie von einem in Richtung Schwabenheimer Hof fahrendem Auto erfasst.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wird das Opfer nach notärztlicher Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. 

Die Ermittlungen dauern an.

pol/pek/rmx

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare