Zeugen gesucht

Einbrecher weckt 90-jähriges Opfer

+
(Symbolbild)

Sinsheim - Die ältere Dame liegt in ihrem Bett und schläft, als plötzlich ihre Schlafzimmertür geöffnet wird. Sofort ist die Frau hellwach und vertreibt den Einbrecher ...

Es ist 19 Uhr am Dienstagabend. Die 90-Jährige liegt bereits im Bett, als sie plötzlich bemerkt, wie ihre Schlafzimmertür geöffnet wird. 

Die Seniorin fasst sich ein Herz und ruft laut „Hallo“. Sofort schlägt der Einbrecher die Tür wieder zu und flüchtet über das Treppenhaus. 

Aus der Wohnung in der Leibnizstraße wurde nichts entwendet. Die Seniorin kam mit dem Schrecken davon. 

Auch in zwei weiteren Fällen versuchten Einbrecher in Sinsheim ihr Glück: Zwischen 16:30 und 19:30 Uhr waren sogenannte „Fensterbohrer“ in der Höhenstraße im Stadtteil Dühren unterwegs. Die Unbekannten erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

In der Wingertsbergstraße im Stadtteil Reihen hebelten Unbekannte zwischen 17:40 und 19:30 Uhr ein Badezimmerfenster auf. Hier entwendeten sie 150 Euro Bargeld und Schmuck im Wert von etwa 1.000 Euro. 

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Sinsheim unter der Telefonnummer 07261/690-0 entgegen.

pol/mk

Mehr zum Thema

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

‚Hoch hinaus‘ auf das Großkraftwerk Mannheim!

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

‚Aquanario‘: Gigantische Wassershow am Schloss

‚Aquanario‘: Gigantische Wassershow am Schloss

Kommentare