Nachts in Rheinau

Drei Männer schlagen und rauben Gruppe aus

+
Die Unbekannten schreckten nicht vor Gewalt zurück (Symbolbild).

Zu einer Auseinandersetzung mit Faustschlägen und anschließendem Raub kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag am Stengelhofweiher im Stadtteil Rheinau.

Laut Polizeiangaben kam es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen drei unbekannten Männern und mehreren jungen Erwachsenen.

Im weiteren Verlauf wurde ein junger Mann von den drei unbekannten Männern zu Boden geschlagen. Kurz darauf wurde ein 20-Jähriger von einem der drei Unbekannten geohrfeigt.

Zuletzt wurde auch eine junge Frau mit einem Faustschlag niedergeschlagen. Danach forderten die drei Unbekannten die Mobiltelefone und das Bargeld mehrerer junger Erwachsener.

Zwei Personen kamen der Forderung der Unbekannten nach.

Als ein 23-Jähriger sein Mobiltelefon einer jungen Frau zusteckte, um es zu verbergen, wurde er von einem der Unbekannten mit einem Taschenmesser bedroht.

Nach weiteren Drohungen gingen die drei Männer schließlich in unbekannter Richtung davon.

Einer der drei Männer trug ein weißes Nike-Basecap, während ein anderer eine Lederjacke trug. Der Dritte wurde als "dicklich" beschrieben.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben erfolglos.

pol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

Cos@Park - DAS Cosplay-Treffen der Metropolregion

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Kommentare