Hockenheim

Drogensünder ohne Führerschein unterwegs

+
Obwohl ihm der Führerschein bereits abgenommen wurde, war der 22-Jährige mit seinem Wagen unterwegs.

Obwohl der 22-Jährige seinen Führerschein bereits wegen Fahrens unter Drogeneinfluss abgeben musste, setzte er sich erneut berauscht hinter das Steuer seines Wagens.

Ohne Führerschein, aber dafür im berauschten Zustand war ein 22-Jähriger in Hockenheim mit seinem Wagen unterwegs.

Am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr geriet der junge Mann in eine Polizeikontrolle auf der Max-Planck-Straße. Schnell stellten die Beamten typische Ausfallerscheinungen bei dem Fahrer fest, ein Drogenschnelltest verlief positiv.

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich zudem heraus, dass der junge Mann über keinen Führerschein verfügte. Dieser war ihm zuvor bereits wegen Fahrens unter Drogeneinfluss abgenommen.

Die Fahrzeugschlüssel wurden beschlagnahmt, der Fahrer wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.

mk

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare