Vorfahrt missachtet

BMW-Fahrerin (46) baut Unfall: Drei Verletzte auf B37!

+
Der völlig zerstörte BMW der Unfallverursacherin (46) auf der B37.

Bad Dürkheim – Drei teils Schwerverletzte, 50 Einsatzkräfte und rund 30.000 Euro Schaden – traurige Bilanz des schweren Unfalls am Montagabend auf der B37. Was passiert ist:

Einmal mehr missachtete Vorfahrt ist die Ursache eines schlimmen Unfalls in der Pfalz...

Eine 46-jährige BMW-Fahrerin am Montagabend (2. Januar) gegen 20:25 Uhr unterwegs auf der B37. An der Einmündung zur B271 links in Richtung Neustadt passiert es:

Von der Kreuzung des Gewerbegebiets „Bruch“ kommend nimmt sie einem von links kommenden Citroen-Fahrer die Vorfahrt.

Bei dem Crash werden der 69-Jährige schwer sowie sein Beifahrer (24) leicht verletzt. Während beide Männer in ein Bad Dürkheimer Krankenhaus eingeliefert werden, muss die Unfallverursacherin mit schweren Verletzungen in eine Ludwigshafener Klinik.

Die beiden völlig demolierten Autos mussten abgeschleppt werden – Schaden rund 30.000 Euro.

Während Unfallaufnahme, Bergungsmaßnahmen und Räumung musste die B271 rund 75 Minuten komplett gesperrt bleiben. Die Feuerwehren aus Wachenheim und Bad Dürkheim waren mit etwa 50 Mann vor Ort.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare