Tödliche Kopfverletzung

Mannheimerin läuft über B37 und wird von Auto erfasst – tot 

+

Bad Dürkheim - Aus bislang ungeklärten Gründen läuft eine 72-jährige Frau aus Mannheim am Montagabend auf dem Mittelstreifen der B37. Ein Mercedes-Fahrer erkennt die Seniorin zu spät...

Tragischer Verkehrsunfall auf der B37 am Montagabend!

Es ist dunkel, regnet in Strömen, als ein 65-jährige Fahrer eines Mercedes in Richtung Ludwigshafen unterwegs ist.

Zwischen der Kanalstraße und der Bruchstraße sieht er plötzlich eine Fußgängerin (72) auf der Fahrbahn – zu spät. Die dunkel gekleidete Frau wird erfasst und durch die Wucht des Aufpralls mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert.

Die durch einen Notarzt eingeleiteten Reanimationsversuche verlaufen ohne Erfolg, die 72-jährige Seniorin verstirbt in der BG Unfallklinik Ludwigshafen.

Infolge des tödlichen Unfalls muss die B37 in beide Richtungen für 90 Minuten gesperrt werden.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare