Vorfahrt missachtet

L2311: Motorradfahrer (24) stirbt bei Unfall

+
Bei einem schweren Unfall kommt ein 24-Jähriger Motorradfahrer ums Leben (Symbolfoto).

Eberbach - Schwerer Unfall mit schlimmen Folgen: Ein junger Motorradfahrer fährt am Montagabend gegen 19:30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Wilhelm-Blos-Straße: 

An der Ecke Güterbahnhofstraße/Wilhelm-Blos-Straße (L2311) kommt es zum schweren Unfall.

Eine 81-jährige Opel-Fahrerin missachtet die Vorfahrt des 24-jährigen auf seiner Honda. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit stürzt der Kradfahrer beim Bremsvorgang und prallt in den Opel. Seine Honda schlittert 70 Meter weit über die Kreuzung.

Für den 24-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät. Trotz intensiver medizinischer Betreuung verstirbt der junge Mann noch am Unfallort.

Die L2311 ist bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten bis 23 Uhr voll gesperrt. Zusammen mit Polizei und Rettungsdienst ist die Freiwillige Feuerwehr Eberbach im Einsatz.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Kommentare