Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermittelt

Islamistische Organisation hackt Reitverein-Homepage

+
Islamistische Parolen statt Pferden entdeckte der Vereinsvorsitzende am Sonntag auf der Homepage. (Symbolbild)

Eberbach – Am Sonntagabend tauchen auf der Homepage eines Eberbacher Reitvereins plötzlich islamistische Parolen auf – da haben Hacker ihre Finger im Spiel!

Der Vorsitzende des Vereins entdeckt am Sonntag die veränderte Startseite der Homepage.

Zu sehen sind Bilder einer islamistischen Vereinigung und islamistische Parolen, die in englischer und arabischer Sprache verfasst sind.

Da die für die Homepage verantwortliche Webdesignfirma in regelmäßigen Abständen Sicherheitskopien erstellt hat, kann die Seite des Reitvereins wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden. 

Die ersten Ermittlungen des Dezernats für Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ergeben, dass sich die Täter eine Sicherheitslücke in der Software zunutze machen. 

Weitere Recherchen ergeben, dass die islamistische Organisation deutschland- und europaweit weitere Homepages gehackt hat. Vermutlich agieren die Initiatoren vom Ausland aus.

pol/kab

Mehr zum Thema

Fotos: Tödlicher Unfall auf A6

Fotos: Tödlicher Unfall auf A6

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Kommentare