In Wohnung ausgesperrt

Mann (†60) stirbt bei Sturz aus dem zweiten Stock

+
Mann bei Sturz in die Tiefe verstorben (Symbolfoto)

Eberbach – Am Donnerstag will ein 60-jähriger Mann vom zweiten Obergeschoss in seine darunter liegende Wohnung klettern. Doch er verliert den Halt und fällt.

Nachdem sich ein 60-jähriger Mann am Donnerstagabend offenbar aus seiner Wohnung in der Steigestraße ausgesperrt hat, versucht er nach den derzeitigen Erkenntnissen gegen 21.30 Uhr über eine Nachbarwohnung im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses in seine darunter liegende Wohnung zu klettern. 

Dabei verliert er den Halt, stürzt mehrere Meter in die Tiefe und verletzt sich schwer. Der Mann erliegt noch am selben Abend seinen schweren Verletzungen. 

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

pol/jol

Mehr zum Thema

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

‚Poser‘ (22)  verursacht schweren Unfall in Fressgasse!

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Unfall auf Landstraße – vier Verletzte!

Besucher zünden Kerzen für getöteten Pinguin an

Besucher zünden Kerzen für getöteten Pinguin an

Kommentare