Spur führt in Waldgebiet

Vermisst: Wo ist Marina S.?

+
Wer hat die Vermisste gesehen?

Eberbach - Die 46-Jährige bringt ihren Sohn zur Sporthalle, seitdem wird sie vermisst. Ein Mantrailerhund kann ihre Spur weiterverfolgen, sie führt in ein Waldgebiet.

Marina S. hat ihren Sohn am Samstagnachmittag, gegen 14 Uhr, zur Sporthalle des Hohenstaufengymnasiums gebracht, danach wollte sie noch einkaufen gehen. Seither fehlt von der 46-Jährigen jede Spur. 

Am Samstagabend und Sonntagvormittag findet eine großangelegte Suche mit Polizeihubschraubern, Mantrailer- und Flächensuchhunden statt – bislang konnte Marina S. jedoch nicht gefunden werden. Mantrailer-Hunde können eine Spur der Vermissten bis zu einem Waldgebiet nordwestlich von Eberbach verfolgen.

Jetzt wendet sich die Polizei auch an die Öffentlichkeit.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Die Frau ist 1,62 Meter groß und etwa 65 Kilo schwer. Sie hat eine eher kräftige Statur, kurzes, glattes, dunkles Haar und braune Augen. Bekleidet war sie mit Jeans, einer hellbeigen Jacke, schwarzen Schuhen und einem schwarzen Schal. 

------------------

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0621/174-5555 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen auch unter der Notrufnummer 110.

pol/mk

Mehr zum Thema

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos vom Blaulichtumzug

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Fotos: Mutmaßlicher Bankräuber von Plankstadt festgenommen

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Schwerer Unfall: Drei Verletzte auf A6

Kommentare