Unbekannte beschmieren Fassaden und Straßen

Fremdenfeindliche Parolen auf Hauswänden: Staatsschutz ermittelt!

+
Unbekannte beschmieren Häuser und Straßen in Eberbach mit ausländerfeindlichen Parolen (Symbolfoto).

Eberbach - In der Nacht zum Sonntag (23. September) beschmieren Unbekannte mehrere Hausfassaden mit fremdenfeindlichen Parolen und klemmen Flugblätter an Autos. Jetzt ermitteln Staatsschutz und Kripo!

Die unbekannten Täter beschmieren während ihrer nächtlichen Aktion die Hauswände an einem Wohnhaus in der Lindenstraße mit blauer und weißer Farbe, auf dem Gehweg schreiben sie mit weißer Farbe den Schriftzug „NPD“. Auch ein Gebäude in der Straße am Steinbusch wird mit „NSU“ und „NPD“ beschmiert. Außerdem hängen die Täter mehrere Flugblätter mit ausländerfeindlichen Parolen an geparkte Autos. 

Auch in der Unterführung Am Steinbusch schlagen die Unbekannten zu: Hier schmieren sie ihre Parolen mit blauer Farbe an mehrere Türen und an ein Holzhäuschen. 

Zeugen gesucht!

Das Dezernat Staatsschutz der Kripo Heidelberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung! Diese können unter ☎ 0621/174-4444 bei der Kriminalpolizei abgegeben werden.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare