Zeugen gesucht

Unbekannter Dieb treibt in Eberbach sein Unwesen

+
(Symbolbild).

Eberbach - Bereits zwei Mal soll der Unbekannte versucht haben, Bargeld zu stehlen. Ein Mal war er erfolgreich. Jetzt sucht die Polizei nach dem Mann ...

Ein Unbekannter hatte am Samstagvormittag, gegen 10:30 Uhr, einen Friseurladen in der Bahnhofstraße aufgesucht.

Dort versuchte er unbemerkt die Kassenschublade aufzuknacken. Eine Angestellte, die sich im Flur aufgehalten hatte, bemerkte den Mann jedoch noch rechtzeitig. Zusammen mit dem Chef und einer weiteren Kollegin stürmte sie in den Verkaufsraum.

Der Unbekannte ließ sich jedoch nicht beirren und interessierte sich jetzt für die Schmuckauslage. Ohne etwas zu kaufen, wollte er anschließend den Laden über einen Seitenausgang verlassen. Die Mitarbeiter verwiesen ihn auf den Hauptausgang, dann verließ er das Geschäft. 

Entwendet wurde scheinbar nichts. Die Polizei vermutet jedoch einen Tatzusammenhang mit dem Diebstahl einer Geldbörse. In diesem Fall hatte der Unbekannte ein Geldbörse in einer Gaststätte am Lindenplatz entwendet. 

Die Täterbeschreibungen durch die Geschädigten fielen auffallend ähnlich aus:

Der Unbekannte hatte kurze, dunkle Haare. Er soll etwa 1,70 Meter groß und hager sein. Seine Augen standen auffällig hervor, sein Mund war schief. Bekleidet war er mit einer verwaschenen Jeans und einer kräftig-blauen Jacke. Außerdem trug er eine Umhängetasche bei sich. Er soll Osteuropäer gewesen sein. 

Jetzt sucht die Polizei in Eberbach nach Zeugen, die Hinweise geben können: Telefonnummer:  06271/9210-0.

pol/mk

Mehr zum Thema

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

William & Kate beim Besuch im DKFZ!

Tödlicher Unfall auf B3

Tödlicher Unfall auf B3

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Drei Leichtverletzte nach Frontalunfall 

Kommentare