Ihr geht es den Umständen entsprechend gut

Dank Zeugenhinweis: Marina S. (46) gefunden!

+

Eberbach - Nach einer langen Woche des Bangens nun endlich die gute Nachricht: Die seit Samstag, 16. Januar, vermisste Marina S. wurde gefunden! Ein Zeuge gab den entscheidenden Hinweis.

Erleichterung in Eberbach! 

Die seit Samstagnachmittag, 16. Januar, vermisste Marina S. (46) wird am Donnerstag gefunden. Im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung gehen zahlreiche Hinweise aus der Bevölkerung bei der Kriminalpolizei ein. Ein Hinweis führt glücklicherweise zur Ermittlung des Aufenthaltsortes der 46-Jährigen.

Der Mutter aus Eberbach geht es dem Umständen entsprechend gut. Über die genauen Hintergründe ihres Verschwindens ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts Näheres bekannt.

Marina S. lieferte ihren Sohn am vergangenen Samstag an der Sporthalle des Hohenstaufengymnasiums ab, danach wurde sie nicht mehr gesehen. Nach einer großangelegten Suchaktion führt zunächst eine Spur zu einem Waldgebiet nordwestlich von Eberbach. Eine weitere zum Hauptbahnhof Heidelberg. 

Doch erst ein Hinweis am Donnerstag führte schließlich zum Fahndungserfolg.

pol/rob

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare