Fenster und Türen geschlossen halten!

Bilder: Großbrand in Edenkoben! 

Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
1 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
2 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
3 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
4 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
5 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
6 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
7 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben
8 von 24
Großbrand im Industriegebiet in Edenkoben

Edenkoben – Am frühen Mittwochmorgen bricht auf einem Firmengelände im Industriegebiet ein Großbrand aus! Ob es Verletzte gibt ist derzeit noch unklar! Der aktuelle Stand:

+++Update (10:20 Uhr) Brand unter Kontrolle +++

Laut einem Tweet der Rheinpfalz soll die Explosionsgefahr gebannt sein. Außerdem gibt es keine Verletzten! Ermittlungen zufolge gab es „gegen 6 Uhr eine Verpuffung, als in einer Produktionshalle gerade Chemikalien abgefüllt wurden. Sieben Mitarbeiter konnten sich umgehend in Sicherheit bringen“, schreiben die Feuerwehren Metropolregion Rhein-Neckar in einem Facebook-Post. Seit den Morgenstunden hat die Feuerwehr den Tankbehälter gekühlt.

Derzeit prüfen Spezialisten, ob gefährliche Stoffe freigesetzt wurden.

Hintergrund

In Edenkoben ist gegen 6 Uhr ein Großbrand auf einem Firmengelände der ACC BEKU im Industriegebiet ausgebrochen. Dabei ist derzeit noch unklar, ob Menschen verletzt wurden. Laut den Feuerwehren Metropolregion Rhein-Neckar sind fast 200 Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beschäftigt, die allerdings nur mit höchster Vorsicht aufrechterhalten werden. Sie müssen sogar teilweise unterbrochen werden, da sich auf dem Gelände ein Tank befindet, der explodieren könnte.

Es kommt zu starker Rauchentwicklung, weshalb das Gebiet ,In den Seewiesen' gemieden werden sollte. Außerdem sollen Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. „Betroffen ist auch die A 65 zwischen Raststätte Weinstraße-Ost und Edenkoben“, so die Feuerwehren MRN. Derzeit kommt es zu starken Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr.

+++ Wir halten Dich auf dem Laufenden +++

jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

Wegen Hitze: Betonfahrbahn auf A6 geplatzt

So trauert die Welt um Helmut Kohl

So trauert die Welt um Helmut Kohl

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Unsere Bilder vom SRH Dämmer Marathon!

Kommentare