Mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Notarzt-Einsatz: Mädchen (8) beim Kastanien-Sammeln schwer gestürzt

+
Notarzt-Einsatz im Wald: Mädchen stürzt beim Kastanien-Sammeln (Symbolfoto)

Edenkoben - Dramatische Szenen im Wald bei Edenkoben: Ein Mädchen stürzt beim Kastanien-Sammeln so schwer, dass es bewusstlos wird und aufhört zu atmen!

Am Sonntag, gegen 16:40 Uhr werden Polizei und Notarzt zu einem Einsatz in den Wald nahe der Villa Ludwigshöhe gerufen. Eine Achtjährige ist beim Kastaniensuchen im Wald verunglückt. Sie läuft rückwärts und schaut dabei nach oben in die Bäume. Dabei stürzt sie und schlägt so unglücklich mit dem Hinterkopf auf einem Baumstumpf auf, dass sie bewusstlos wird und sogar ihre Atmung aussetzt!

Bei Eintreffen der Retter ist das Kind glücklicherweise wieder ansprechbar. Ein Hubschrauber bringt die Achtjährige ins Uniklinikum nach Mannheim. Das Mädchen hat Glück im Unglück: Es erleidet eine leichte Gehirnerschütterung und befindet sich schon wieder auf dem Weg der Besserung.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare