Zum Weinen

So ein ‚Most‘! Traktor verliert 2.200 Liter Wein in Kreisverkehr

+
Traktor verliert 2.200 Liter Wein in Edenkoben (Symbolfoto)

Edenkoben - Weil die flüssige Fracht nicht ausreichend gesichert ist, verliert ein Traktor am Dienstagmorgen rund 2.200 Liter Wein in einem Kreisverkehr:

Ein Traktor, der auf zwei Anhängern Weincontainer transportiert, ist gegen 11 Uhr im Kreisverkehr der L516 in Edenkoben unterwegs. Als er nach rechts in die Staatsstraße abbiegen will, kippen drei Container mit jeweils 1.000 Litern Wein um. Insgesamt 2.200 Liter Wein laufen in dem Kreisel in Edenkoben auf die Straße.

Oft gelesen: Wer wird Pfälzische Weinkönigin 2019? Alle Infos zur Krönung

Traktor verliert 2.200 Liter Wein in Kreisverkehr

Da die Ladung nicht ausreichend gesichert war, darf der 54-jährige Traktor-Fahrer erst weiterfahren, als er seine verbliebene Fracht entsprechend nachgesichert hat. Ihn erwartet nun ein Bußgeldbescheid. 

Auch interessant: Traktor rutscht 100 Meter Weinhang herunter – und hinterlässt Spur der Verwüstung!

Pech hatte auch ein Winzer auf der A61 bei Armsheim: Er hatte seinen Wein gerade frisch in Flaschen abgefüllt, als es zum Unfall kam. Über 1.700 Flaschen landeten auf der Autobahn

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare