Kühlschrank in Brand

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr Edingen

1 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.
2 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.
3 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.
4 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.
5 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.
6 von 6
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff.

Die Bewohnerin des Hauses bemerkt in der Nacht von Sonntag auf Montag, dass ihr Kühlschrank im Wintergarten Feuer gefangen hat. Doch sie schafft es nicht, ihn selbst zu löschen...

Deswegen setzt sie kurz nach vier Uhr einen Notruf ab. 

Ein Trupp unter Atemschutz hat das Feuer schnell im Griff. Die Wohnung wird belüftet und das Haus inklusive des Dachs mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester abgesucht.

Der Kühlschrank, eine Hollywoodschaukel, Mobiliar, Balkonüberdachung und Hauswand sind stark beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich auf etwa 10.000 Euro belau fen.

Die Freiwillige Feuerwehr Edingen-Neckarhausen ist mit 22 Mann im Einsatz, aber auch mehrere Fahrzeuge der Polizei, ein Notarzt, drei Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst. Ein Bewohner wird zur Überwachung in ein Krankenhaus eingeliefert, weil er bei den Löschversuchen Rauch eingeatmet hat. Die Bewohnerin, ihre Tochter sowie ein weiterer Bewohner ziehen sich leichte Verletzungen zu, benötigen aber keine weitere medizinische Versorgung.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

pol/ Freiwillge Feuerwehr Edingen-Neckarhausen/ kp

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle

Vanessa Mai zeigt sich breitbeinig im Auto - Fans starren nur auf eine Stelle

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

Weniger geht nicht! Skandal-Rapperin Schwesta Ewa lässt auf Instagram alle Hüllen fallen

„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an

„Er ist ein Täter! Er muss vor Gericht": Flüchtlingsschiff-Kapitän klagt Seehofer an

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.