Gefährlicher Streich?

Unbekannter wirft Gegenstand auf Straße 

+
58890235

Edingen-Neckarhausen – Jemand reißt mutwillig ein Stationierungszeichen aus dem Boden und wirft es auf die Straße: Was sich wie ein Dummejungenstreich anhört, hat für eine Autofahrerin unangenehme Folgen. 

Vermutlich reißt der Unbekannte das metallene Markierungselement am frühen Freitagmorgen aus seiner Verankerung. Es war kurz vor dem Ortseingang Edingen auf einem Grünstreifen zwischen Rad- und Fußweg angebracht.

Anschließend wirft er es auf die Friedrichsfelder Straße. Um kurz vor 5 Uhr fährt eine 49-jährige Frau mit ihrem Wagen über das Stationierungszeichen und reißt sich dabei zunächst unbemerkt die Ölwanne auf. 

Die Autofahrerin kommt noch einige hundert Meter bis zum Amselweg, dort bleibt ihr Nissan liegen. Der Sachschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt. 

Die über eine längere Strecke sich hingezogene Ölspur musste im Laufe des Freitagvormittages durch eine Spezialfirma beseitig werden. 

------------------

Zeugen, die Hinweise auf die Person oder Personen geben können, die das Stationierungszeichen auf die Fahrbahn warf, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Edingen-Neckarhausen, Tel.: 0621/892029 oder mit dem Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0 in Verbindung zu setzen.

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Fotos: Unfall mit Imbiss-Mobil

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Bilder vom Autokino in Sinsheim

Kommentare