Grobes Verhalten im Straßenverkehr

Frau beschimpft und angefahren: Täter flüchtet!

+
(Symbolfoto)

Edingen-Neckarhausen – Erst zeigt ein unbekannter Autofahrer einer 25-Jährigen den Mittelfinger und fährt sie dann noch an. Zum Glück ist die Frau rechtzeitig zur Seite gesprungen...

Eine 25-jährige Autofahrerin ist am späten Donnerstagnachmittag auf der Speyerer-/Mannheimer Straße unterwegs, als sie von einem noch unbekannten Autofahrer überholt wird. Schließlich bleiben die beiden auf gleicher Höhe stehen. Plötzlich zeigt ihr der Unbekannte den Mittelfinger! 

Die junge Frau steigt aus und läuft zu dem Mann. Dieser entschuldigt sich nicht, im Gegenteil: Er beleidigt sie! Daraufhin fotografiert die Frau sein Kennzeichen mit dem Handy. 

Da rastet der Mann aus: Er fährt an und stösst ihr gegen die Beine. Die junge Frau springt zur Seite und verhindert so Schlimmeres. Der aggressive Autofahrer braust Richtung Edingen davon. 

Sofort meldet sich die Geschädigte bei der Polizei und übergibt das Foto vom Kennzeichen.

Sie beschreibt den Mann wie folgt:

50 bis 55 Jahre alt, kräftig, Oberlippenbart, Brille, längere, nach hinten gekämmte, grau-braune Haare. 

Hast du etwas beobachtet?

---------------------------------------------------------------

Verkehrsteilnehmer, die gegen 17.20 Uhr auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ladenburg, Tel.: 06203/9305-0, zu melden.

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Die „Schlagernacht des Jahres 2017“ in der SAP Arena

Kommentare