In Linie 5

Über hundert Schwarzfahrer! Polizei und rnv kontrollieren Fahrgäste

+
Polizei und rnv kontrollieren Fahrgäste der Straßenbahnlinie 5 (Symbolfoto)

Edingen-Neckarhausen - Am Mittwoch kontrollieren rnv und Polizei die Fahrgäste der Straßenbahnlinie 5. Die Bilanz: Jeder zweite fährt schwarz!

Am Mittwoch (7. November) führt das Polizeirevier Ladenburg zusammen mit der rnv an der Haltestelle Edingen Bahnhof eine Großkontrolle durch. 

Ziel: Kriminalitätsbekämpfung und Steigerung des Sicherheitsgefühls der Fahrgäste!

Von 13:30 Uhr bis 20 Uhr nehmen die rund 30 Beamten und fast 50 rnv-Mitarbeiter die Insassen der Straßenbahnlinie 5 ins Visier.

Fazit! 

Es werden alle Fahrgäste der Linie 5 kontrolliert. Davon haben 160 Straßenbahn-Insassen keinen gültigen Fahrschein. Diese sehen nun einer Anzeige wegen Erschleichens von Leistungen entgegen. Wie viele Personen insgesamt von den Fahrscheinkontrolleuren erfasst werden, ist unklar. Zusätzlich überprüft die Polizei 300 weitere Personen.

Außerdem registrieren die Beamten sieben Drogendelikte, zwei ausländerrechtliche Verstöße und eine Anzeige wegen Hehlerei. Die Maßnahmen werden fortgesetzt.

pm/jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare