Trafo-Station beschädigt 

Wegen Trafobrand: Edingen-Neckarhausen einige Stunden ohne Strom

+
Stromausfall in Edingen-Neckarhausen (Symbolfoto)

Edingen-Neckarhausen - Wegen einem Brand in einer Trafo-Station kommt es am Dienstagabend (16. Oktober) im Bereich Edingen-Neckarhausen zum Stromausfall.

Wie die App KATWARN am Dienstagabend, um kurz vor 21 Uhr, vermeldet, sei der Energiebetreiber bereits über den Ausfall informiert und arbeite daran, den Schaden zu beheben.

Der Grund: Ein Feuer in einem Trafohaus in der Hauptstraße. Wie die Polizei berichtet, ist die Ursache dafür noch nicht gefunden. Doch die Feuerwehr hat den Brand, der um 19:30 ausgebrochen ist, bereits eine Stunde später unter Kontrolle. Insgesamt sind 50 Einsatzkräfte und 15 Fahrzeuge der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdiensts vor Ort.

Oft gelesenMann will Dachrinne säubern und setzt Dach in Brand – Mega-Schaden!

Ein Teil der Gemeinden hat bis circa 21:20 Uhr keinen Strom! Die Luftmessungen der Feuerwehr Ladenburg ergeben keine Besonderheiten und so kann um 21:45 Uhr eine Entwarnung durch die Apps KATWARN und Nina gegeben werden. 

Der Energiebetreiber kann den entstandenen Sachschaden noch nicht beziffern, heißt es weiter.

kab/pol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare