Nachmittags in Speyer

Polizei zieht bekifften Autofahrer (28) aus Verkehr!

+
Einen bekifften Autofahrer zog die Polizei in Speyer aus dem Verkehr (Symbolfoto).

Speyer - Nicht schlecht haben Polizisten jetzt in der Domstadt bei einer Kontrolle gestaunt: Denn ein 28-Jähriger hatte zwar keinen Restalkohol, dafür ordentlich ‚Restdrogen‘ im Blut...

Gut ‚unterwegs‘ war ein 28-Jähriger in der Speyerer Industriestraße bereits in den Nachmittagsstunden des gestrigen Montags.

Bei einer Kontrolle um 16:42 Uhr waren den Polizisten deutliche Hinweise auf Drogeneinfluss aufgefallen.

Der freiwillig durchgeführte Urintest bestätigte den Verdacht: Der Mann räumte ein, am Wochenende gekifft zu haben. 

Die Beamten entnahmen ihm eine Blutprobe, untersagten ihm die Weiterfahrt. 

Dem Drogenkonsument drohen ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und ein Drogenscreening.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt! 

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare