Polizei und Feuerwehr rücken aus

Kein Bock sich einfangen zu lassen! Schaf rennt über A67

+
Das Schaf rennt über die Autobahn

Einhausen - Am Freitagnachmittag (16. November) löst ein Schaf ein Verkehrschaos auf der A67 aus! Fast eine Stunde ist die Autobahn wegen dem wolligen Vierbeiner gesperrt. Was passiert ist:

Gegen 16:15 Uhr rennt das Schaf völlig orientierungslos auf die A67. Sofort wird die Polizei alarmiert, da der Vierbeiner einfach nicht von der Autobahn verschwindet. Allerdings erweist sich die polizeiliche Einfangaktion als sehr schwierig! Haarscharf entkommt das Tier immer wieder den Beamten, sodass die Polizei sogar die Feuerwehr zur Verstärkung rufen muss. Währenddessen wird die A67 in Richtung Darmstadt aus Sicherheitsgründen voll gesperrt. 

Schaf sorgt für Vollsperrung auf A67

Als die Feuerwehr eintrifft, ergreift das Schaf allerdings die Flucht. Es rennt zwischen den Leitplanken hindurch auf die andere Seite der Autobahn in Richtung Lorsch. Dort verschwindet das Tier im Wald und ist seitdem nicht mehr auffindbar. Etwa eine Dreiviertelstunde dauert die Vollsperrung auf der A67. 

Das Schaf verschwindet im Wald. Die Polizei kann es nicht mehr finden.

jol

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare