Zwei Schwerverletzte

Vorfahrt genommen - Audi kracht in Leitplanke 

+
Autofahrer missachtet Vorfahrt an Feuerbergkreuzung

Ellerstadt - Feuerwehr und Polizei werden in der Nacht zum Dienstag zur Feuerbergkreuzung gerufen. Ein 53-Jähriger hat die Vorfahrt eines Audis missachtet und es kommt zum Zusammenstoß:

In der Nacht zum Dienstag (5. September) ist ein 53-jähriger Toyota-Fahrer gegen 23:30 Uhr auf der L529 in Richtung Ellerstadt unterwegs. 

An der Feuerbergkreuzung missachtet er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Audi-Fahrers aus Bad Dürkheim. Die Fahrzeuge stoßen zusammen, wodurch der Audi an die Leitplanke kracht und auf der Beifahrerseite zum Liegen kommt. 

Der Unfallverursacher und der 32-Jährige werden schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. 

Die Unfallstelle ist für mehr als eine Stunde voll gesperrt. Insgesamt entsteht in Sachschaden von rund 12.000 Euro.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kommentare