Wurden die Tiere getötet?

7 tote Katzen gefunden – Polizei hat schrecklichen Verdacht!

+
7 tote Katzen gefunden (Symbolfoto)

Elztal - Sieben Katzen, darunter Kitten und ausgewachsene Tiere, werden auf einem Feldweg tot aufgefunden. Die Polizei hat kurz darauf einen schrecklichen Verdacht:

Eine Spaziergängerin muss am Mittwoch (3. Oktober) im Elztal bei Mosbach eine furchtbare Entdeckung machen! 

Als sie den Feldweg in der Verlängerung des Ritterbachers Wegs bei Auerbach entlang läuft, sieht sie mehrere tote Katzen. Insgesamt sieben Vierbeiner liegen auf dem Weg.

Laut Polizei handelt es sich bei den Tierleichen um zwei ausgewachsene Katzen, ein jüngeres Tier und vier Katzenbabys mit dunkel gestreiftem Fell. 

Wurde die Katzenfamilie absichtlich getötet?

Da die Tierleichen weder Verwesungsspuren aufwiesen noch von Wildtieren angefressen waren und zudem entgegen der vorherrschenden Witterung nass waren, besteht der Verdacht, dass die Katzen getötet wurden und an dem Weg abgelegt wurden“, schreibt das Polizeipräsidium Heilbronn am Donnerstag (4. Oktober) in einer Mitteilung.

-----

Personen, die im nördlichen Feldbereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder die Personen kennen, die bis vor kurzem im Besitz von sieben Katzen waren und nun plötzlich verschwunden sind, sollen sich beim Polizeiposten (☎ 06293/233) melden.

>>> PETA setzt hohe Belohnung für Hinweise aus!

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare