Schwerer Unfall in Epfenbach

Baum fällt auf Auto: Kind (4) schwebt in Lebensgefahr!

+
Mit einem Rettungshubschrauber wird das Kleinkind in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto)

Epfenbach - Durch die starken Orkanböen werden am Sonntagabend an vielen Orten Bäume umgerissen. So auch in der Friedhofstraße, wo ein Baum ein Auto trifft und ein Kleinkind verletzt:

Update vom 30. September: Jetzt ist der Herbst offiziell da! Sturmtief „Mortimer“ sorgt für zahlreiche umgestürzte Bäume und Zugausfälle in der gesamten Rhein-Neckar-Region.

Eine vierköpfige Familie fährt am Sonntag (23. September) in ihrem Auto auf der Friedhofstraße (K4190) von Epfenbach in Richtung  Waldwimmersbach. Gegen 18 Uhr fahren sie in das Waldgebiet, wo gerade Orkanböen herrschen. 

Der Wind ist so stark, dass eine massive Buche umstürzt und das Auto trifft. Durch den Einschlag auf das Dach wird der 4-jährige Sohn schwer am Kopf verletzt – es besteht sogar Lebensgefahr! Mit einem Rettungshubschrauber wird das Kleinkind in ein Krankenhaus geflogen. 

>>> Regen, Schäden, Verletzte: So wütet Sturmtief Fabienne in der Region!

Der Rest der Familie bleibt glücklicherweise unverletzt. Die Friedhofstraße wird aus Sorge um weitere umfallende Bäume für den Rest des Abends gesperrt. Das Verkehrskommissariat Heidelberg ermittelt nun.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare