Nur leichte Verletzungen...

Neunjähriger fährt mit Fahrrad in Mercedes

+

Eppelheim - Da war der Schock größer als der tatsächliche Schaden. Ein neunjähriger kracht mit seinem Fahrrad in ein stehendes Auto. An dem Wagen entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Der neunjährige Junge war am Sonntag gegen 14 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem  Gehweg in der Hildastraße in Eppelheim unterwegs.

Nach einem unachtsamen Augenblick krachte der Kleine dann frontal in den Mercedes eines 29-Jährigen, der sich davor langsam aus einer Hofeinfahrt vorgetastet hatte.

Der Junge zog sich bei dem Aufprall leichte Verletzungen an Hand und Hüfte zu. An dem Auto entstand ein Schaden von knapp 1.000 Euro.

ots/rob

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare