Zeugen gesucht

Exhibitionist belästigt Joggerin (38)

+
Die Joggerin ist am Freitagmorgen unterwegs, als der Exhibitionist sich ihr zeigt. (Symbolfoto)

Eppelheim – Eine Joggerin erlebt am Freitag ein verschreckendes Szenario: Ein Unbekannter tritt ihr entgegen und befriedigt sich selbst. Der Exhibitionist wird nun polizeilich gesucht.

Die 38-Jährige joggt am Freitagmorgen im Feldgebiet „Hintere Lisgewann“, als der bisher unbekannte Mann sie gegen 9:25 Uhr mit heruntergelassener Hose anspricht und dabei onaniert.

Die verängstigte Joggern rennt sofort nach Hause und verständigt die Polizei. Eine Fahndung verläuft jedoch ohne Erfolg.

Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Der Mann wird auf etwa 35 Jahre geschätzt und ist zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß. Er hat eine normale Statur mit dunkelbraunen, an der Seite rasierten Haaren. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Sport-Shirt mit weißem Brustaufdruck (Schrift oder Zahl) und einer knielangen Sporthose aus Synthetik. Er hatte ein gepflegtes Aussehen.

----------

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dieser unter Telefon 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Feuer auf AVR-Gelände! 

Feuer auf AVR-Gelände! 

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Kommentare