50.000 Euro Schaden

Küchenbrand löst Großeinsatz aus

+
Ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus löste einen Großeinsatz aus.

Eppelheim - Ein Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Schulstraße löst am Dienstagabend einen Großeinsatz aus. Die Feuerwehr bringt den Brand schnell unter Kontrolle.

Gegen 21:30 Uhr löst ein defekter Kühlschrank am Dienstagabend einen Küchenbrand in der Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße aus. 

Die Bewohner des Hauses werden evakuiert und vom Deutschen Roten Kreuz betreut. Der Brand kann durch die Freiwillige Feuerwehr Eppelheim und die Berufsfeuerwehr Heidelberg schnell gelöscht werden. Nach ersten Schätzungen verursacht das Feuer einen Schaden von etwa 50.000 Euro

50.000 Euro Schaden durch Küchenbrand

Verletzt wird durch den Brand niemand. Die Bewohner können nach den Löscharbeiten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Auch die Dachgeschosswohnung bleibt bewohnbar.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare