20 tote Tiere

Grausiger Fund an Spazierweg

+
Jetzt hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen (Symbolbild). 

Eppelheim - Eine Frau spaziert am schönen Mittwochabend über den Feldweg, als sie etwas Ungewöhnliches entdeckt. Erschrocken alarmiert sie die Polizei.

Die Spaziergängerin ist am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, im Gewann Hägenich unterwegs, als sie plötzlich auf etwas Ungewöhnliches aufmerksam wird. 

Am Feldwegrand liegen 19 tote Hühner und ein totes Kaninchen. Die Tierkadaver wurden offensichtlich unerlaubt entsorgt. 

Jetzt ermittelt die Polizei. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06221/3418-0 entgegengenommen. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare