Vorfahrt missachtet

Audi rammt Opel – vier Verletzte!

+
Unfall an Kreuzung – vier Verletzte.

Eppelheim – Heftiger Unfall am Montagmorgen. Eine Audi-Fahrerin nimmt einem Opel die Vorfahrt – die Autos krachen ineinander. Angeblich waren die Ampeln zum Unfallzeitpunkt aus.

Am Montagmorgen, kurz nach 8:30 Uhr, kommt es an der Kreuzung zwischen der Wieblinger Straße, der Hildastraße und der Schubertstraße zu einem Unfall zwischen einem Audi und einem Opel. 

Vorfahrt missachtet – Unfall mit vier Verletzten

Zum Unfallzeitpunkt ist die Ampel an der Kreuzung angeblich aus – es gelten die entsprechenden Verkehrszeichen. 

Eine Audi-Fahrerin (29) will die Kreuzung überqueren, übersieht er offenbar den Opel-Fahrer (51) aus der Wieblinger Straße – sie nimmt ihm die Vorfahrt! 

Beim dem Crash werden vier Personen verletzt: die Unfallverursacherin und ihre 16-jährige Beifahrerin sowie zwei Insassen (19/49) des Opel. Drei der Verletzten müssen ins Krankenhaus.

Beide Autos werden abgeschleppt – Sachschaden rund 13.000 Euro! Der Verkehr musste örtlich umgeleitet werden.

Die Feuerwehren aus Eppelheim und Plankstadt waren mit insgesamt 14 Mann im Einsatz. Zudem waren noch drei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. 

mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Fotos vom 1. Mannheimer Bierfest!

Kommentare