Auto kaputt, Tier tot

Auf B291: Honda rammt Wildschwein

+
(Symbolbild).

Walldorf-Oftersheim - Vorsicht früh morgens auf Bundesstraßen! Immer wieder überqueren Tiere die Fahrbahn – so wie jetzt ein Wildschwein auf der B291. Bis zwei Autos heranbrausen:

Eine Autofahrerin am gestrigen Dienstagmorgen unterwegs auf der B291 zwischen Walldorf und Oftersheim.

Plötzlich läuft ein Wildschwein quer über die Bundesstraße. Die 48-Jährige kann nicht mehr bremsen, erfasst das Tier. 

Durch die Wucht des Aufpralls wird das Wildschwein in den Gegenverkehr geschleudert!

Minuten später überrollt eine Honda-Fahrerin (49) das Schwarzwild, beschädigt dadurch den Frontbereich ihres Wagens erheblich. 

Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab. Ein Jagdpächter kümmerte sich um den Kadaver.

pol/pek

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Vier Schwerverletzte auf Landstraße

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Fotos: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall auf B37

Kommentare