1. Heidelberg24
  2. Region

„Europapark-Feeling nach Mannheim bringen“: Ab sofort neue VR-Attraktion in Q6 Q7

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Mannheim - Einen Hauch von Europapark kann man ab sofort im Quartier Q6 Q7 in der Innenstadt finden. Dort erwartet kleine und große Besucher ein spannendes VR-Erlebnis.

Ob mit Ed Euromaus und Edda Euromausi einen spannenden Kriminalfall lösen oder eine Mission im Weltall bestehen und anschließend mitten in Mannheim stehen. Das ist seit Freitag (23. September) im Stadtquartier Q6 Q7 in den Quadraten möglich. Denn dort ist an diesem Tag eine Virtual Reality Attraktion eröffnet worden, die man bislang nur aus dem beliebten Europapark Rust kennt.

Europapark-Attraktion in Mannheimer Stadtquartier Q6 Q7 eröffnet

„Es ist eine besondere Auszeichnung für die Stadt Mannheim, von nun an ein Stück Europapark zu beheimaten. Der neue YULLBE GO Standort im Quartier Q6 Q7 verbindet virtuelles Entertainment und analoges Shopping zu einem innovativen Erlebnis, eine absolute Bereicherung für unsere zukunftsorientierte Stadt“, sagt Christian Specht (CDU), Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim.

Bei YULLBE GO handelt es sich um eine VR-Erfahrung, in die man mithilfe einer Spezialbrille und Handtracker in die Welt eintauchen kann. Das System dahinter stammt von MackNeXT, die ganz eng mit dem Europapark in Rust verbunden sind. Dort gibt es die Attraktion ebenfalls, aber mit mehr Ausstattung. Erst letztes Jahr hat es im Europapark eine Erweiterung für die VR-Attraktion gegeben.

Youllbe Mannheim
VR-Attraktion YULLBE GO in Mannheim eröffnet. © Thomas Tröster

Europapark-Geschäftsführer Mack eröffnet VR-Attraktion in Q6 Q7

YULLBE GO ist eine kleinere Variante, die von Teilnehmern ab 12 Jahren alleine und ab acht Jahren mit Erwachsenen genutzt werden kann. Mitten im Stadtquartier Q6 Q7 in der Fressgasse ist sogar ein Rundgang im Europapark Rust möglich. So wird der Einkaufsbummel in der Mannheimer Innenstadt zum wahren Abenteuer. Vor Ort werden auch Park-Souvenirs und Tickets verkauft.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

„Mit YULLBE GO kommt nicht nur unsere innovative und starke VR-Attraktion nach Nordbaden, wir werden in Zukunft auch ein bisschen Europapark Feeling nach Mannheim bringen“, erklärt Michael Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europaparks und Gründer von MackNeXT. Als Zeichen des Danks überreicht Q6 Q7-Chef Hendrik Hoffmann dem Unternehmer sogar noch ein kurioses Geschenk: ein Autokennzeichen mit der Aufschrift „MA-CK 1978“. (pm/dh)

Auch interessant

Kommentare