1. Heidelberg24
  2. Region

Fight Night in Mannheim: Großer Kampfsport in der GBG-Halle – auch Frauen in der Arena

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Mannheim - Ring frei zur Runde 15.! Fliegende Fäuste und krasse Kicks bei der Fight Night der Thai Bombs in der GBG Halle. 20 Kämpfe stehen am 26. November auf dem Programm:

Power-Punchs und harte Tritte – am Samstag (26. November) ab 19 Uhr geht die Fight Night Mannheim in die inzwischen 15. Runde. Unter dem Motto „Here to stay” werden sich die besten Kämpfer der Quadratestadt mit ihren Gegnern wieder in bewährter Location, der GBG Halle Mannheim (August-Kuhn-Straße 35), im Muay Thai und K1 messen. Doch nicht nur das starke Geschlecht steigt in den Ring.

Fight Night Mannheim mit 20 Kämpfen in GBG-Halle

Höhepunkt der Veranstaltung sind zwei Lokalderbys. Paolo D’Antoni (Studio 68 Heddesheim) wird es mit dem Heidelberger Top Fighter Carlos Guerreira zu tun bekommen. In der Klasse bis 67 Kilogramm wird sich zeigen, wer am Ende als Sieger den Ring verlässt.

Bis 75 Kilo wird Edon Avdili (Elite Fight Academy Ludwigshafen) auf Mike Kevani (Studio 68 Heddesheim) treffen. Beide Kämpfer verfügen über gehörige Power in den Fäusten und Füßen, was einen spannenden K1 -Kampf verspricht. Alle vier Kämpfer sind dem Mannheimer Publikum bestens bekannt und schon mehrmals bei der Fight Night Mannheim dabei gewesen, nun treten sie aber zum ersten Mal gegeneinander an!

Auch Kämpferinnen bei Fight Night Mannheim am 26. November

Auch bei den Kämpferinnen darf sich das Publikum auf starke Paarungen freuen. Sarah König (Thai-Bombs Mannheim) wird sich in der Klasse bis 54 Kilo mit Marie Karangwa (Turtles Gym Bonn) das Ringgeviert teilen. Ein Kampf, der mit starken Techniken und hohem Tempo das Publikum von den Sitzen reißen wird.

Am 26. November steigt die Fight Night Mannheim in der GBG Halle.
Am 26. November steigt die Fight Night Mannheim in der GBG Halle. © Thai-Bombs Mannheim e.V.

Übrigens: Unser MANNHEIM24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Aktuell sind 20 Kampfpaarungen im Muay Thai und K1 in allen Gewichts- und Altersklassen geplant. Tickets gibt‘s für 36 Euro (Tribüne) und 46 Euro (Ringside) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, Online über die Veranstalter-Homepage www.fight-night-mannheim.com, sowie bei www.reservix.de. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare