Bundestagswahl 2017

Das sind die Kandidaten in Bruchsal-Schwetzingen

Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
1 von 7
Dr. Olav Gutting (CDU)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
2 von 7
Nezaket Yildirim (SPD)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
3 von 7
Dr. Danyal Bayaz (Die Grünen)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
4 von 7
Werner Zieger (Die Linke)
Dieter Amann, AfD
5 von 7
Dieter Amann (AfD)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
6 von 7
Dr. Marianne Schammert (Freie Wähler)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
7 von 7
Nicola Zimmermann (Tierschutzpartei)

Bundestagswahl 2017 - Im Wahlkreis Schwetzingen-Bruchsal (278) sind rund 195.000 Menschen wahlberechtigt. Zum fünften Mal in Folge will Olav Gutting direkt in den Bundestag.

Am Sonntag (24. September) wird der neue Deutsche Bundestag gewählt. 

Bei der Bundestagswahl 2017 bewerben sich im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen (Wahlkreis 278) elf Kandidaten um ein Direktmandat:

  • Olav Gutting (CDU)
  • Nezaket Yildirim (SPD)
  • Danyal Bayaz (Grüne)
  • Hendrik Tzschaschel (FDP)
  • Dieter Amann (AfD)
  • Werner Zieger (Linke)
  • Victor Gogröf (Die Partei)
  • Marianne Schammert (Freie Wähler)
  • Nicola Zimmermann (Tierschutzpartei)
  • Reinhard Schätz (Die Rechte)
  • Michael Dachner (Einzelbewerber)

Das Direktmandat im Wahlkreis ging seit 2002 ausschließlich an Dr. Olav Gutting (CDU).

Der Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen hat rund 195.000 Wahlberechtigte. Zum Wahlkreis 278 zählen die Gemeinden Altlußheim, Bad Schönborn, Bruchsal, Brühl, Forst, Hambrücken, Hockenheim, Karlsdorf-Neuthard, Ketsch, Kronau, Neulußheim, Oberhausen-Rheinhausen, Oftersheim, Östringen, Philippsburg, Plankstadt, Reilingen, Schwetzingen, Ubstadt-Weiher und Waghäusel.

So hat der Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen bei der Bundestagswahl 2013 gewählt:

DIREKTKANDIDAT

PARTEI

ERSTSTIMME (in %)

ZWEITSTIMME (in %)

Olav Gutting

CDU

51,8

46,6

Daniel Born 

SPD

24,7

21,6

Alexander Geiger

GRÜNE

6,8

8,2

Lucia Biedermann

FDP

2,8

5,7

Klaus Voigtmann

AfD

4,4

6,1

Heinrich Stürtz

DIE LINKE

3,7

4,4

Harry Botzenhardt

PIRATEN

2,4

2,5

Jörg Scheibler

NPD

1,2

1,1

Timo Weih

REP

0,9

0,7

Sven Nitsche

FW

1,3

1,0

Sonstige

-

-

2,1

>>> Bundestagswahl 2017: Hier geht's zum bundesweiten Ergebnis!

rmx

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - Diskussionen um den Elfmeter

WM 2018 im Ticker: Frankreich ist Weltmeister - Diskussionen um den Elfmeter

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei einem Konzert von Helene Fischer 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Abschiebung von Sami A.: „Entweder peinliches Chaos oder es stinkt zum Himmel“

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Miley Cyrus löscht alle Fotos auf Instagram! Fans haben dunklen Verdacht, was dahinter steckt 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.