Bundestagswahl 2017

Das sind die Kandidaten in Bruchsal-Schwetzingen

Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
1 von 7
Dr. Olav Gutting (CDU)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
2 von 7
Nezaket Yildirim (SPD)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
3 von 7
Dr. Danyal Bayaz (Die Grünen)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
4 von 7
Werner Zieger (Die Linke)
Dieter Amann, AfD
5 von 7
Dieter Amann (AfD)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
6 von 7
Dr. Marianne Schammert (Freie Wähler)
Diese Kandidaten bewerben sich bei der Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 278 Bruchsal-Schwetzingen für ein Direktmandat.
7 von 7
Nicola Zimmermann (Tierschutzpartei)

Bundestagswahl 2017 - Im Wahlkreis Schwetzingen-Bruchsal (278) sind rund 195.000 Menschen wahlberechtigt. Zum fünften Mal in Folge will Olav Gutting direkt in den Bundestag.

Am Sonntag (24. September) wird der neue Deutsche Bundestag gewählt. 

Bei der Bundestagswahl 2017 bewerben sich im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen (Wahlkreis 278) elf Kandidaten um ein Direktmandat:

  • Olav Gutting (CDU)
  • Nezaket Yildirim (SPD)
  • Danyal Bayaz (Grüne)
  • Hendrik Tzschaschel (FDP)
  • Dieter Amann (AfD)
  • Werner Zieger (Linke)
  • Victor Gogröf (Die Partei)
  • Marianne Schammert (Freie Wähler)
  • Nicola Zimmermann (Tierschutzpartei)
  • Reinhard Schätz (Die Rechte)
  • Michael Dachner (Einzelbewerber)

Das Direktmandat im Wahlkreis ging seit 2002 ausschließlich an Dr. Olav Gutting (CDU).

Der Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen hat rund 195.000 Wahlberechtigte. Zum Wahlkreis 278 zählen die Gemeinden Altlußheim, Bad Schönborn, Bruchsal, Brühl, Forst, Hambrücken, Hockenheim, Karlsdorf-Neuthard, Ketsch, Kronau, Neulußheim, Oberhausen-Rheinhausen, Oftersheim, Östringen, Philippsburg, Plankstadt, Reilingen, Schwetzingen, Ubstadt-Weiher und Waghäusel.

So hat der Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen bei der Bundestagswahl 2013 gewählt:

DIREKTKANDIDAT

PARTEI

ERSTSTIMME (in %)

ZWEITSTIMME (in %)

Olav Gutting

CDU

51,8

46,6

Daniel Born 

SPD

24,7

21,6

Alexander Geiger

GRÜNE

6,8

8,2

Lucia Biedermann

FDP

2,8

5,7

Klaus Voigtmann

AfD

4,4

6,1

Heinrich Stürtz

DIE LINKE

3,7

4,4

Harry Botzenhardt

PIRATEN

2,4

2,5

Jörg Scheibler

NPD

1,2

1,1

Timo Weih

REP

0,9

0,7

Sven Nitsche

FW

1,3

1,0

Sonstige

-

-

2,1

>>> Bundestagswahl 2017: Hier geht's zum bundesweiten Ergebnis!

rmx

Kommentare