Fotostrecke

Auto ausgebrannt: Mega-Stau auf A5

Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
1 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
2 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
3 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
4 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
5 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
6 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
7 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.
Auto ausgebrannt, Eppelheim, A5
8 von 24
Ein Wagen fängt am Freitagmittag auf der A5 urplötzlich Feuer.

Eppelheim – Vermutlich wegen eines technischen Defekts fängt ein Wagen am Freitagmittag auf der A5 in Richtung Karlsruhe Feuer und brennt komplett aus. Es bilden sich mehrere Kilometer Stau.

Gegen 13 Uhr bemerkt der Fahrer, dass sein Wagen qualmt. Er fährt in Höhe der Wildwerke rechts ran, binnnen weniger Minuten steht sein Auto lichterloh in Flammen. 

Der Fahrer kann sich glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen. Weitere Personen werden nach ersten Informationen nicht verletzt. Die Feuerwehr, die wegen fehlender Rettungsgasse Probleme hatte, schnell zum Einsatzort zu kommen, kann den Brand schließlich löschen.

Durch den Vorfall und die Aufräum- und Reinigungsarbeiten  bilden sich bis zu 12 Kilometer Stau auf der A5. 

sag/pri

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare