Auffahrunfall

Fahrer verwechselt Bremse und Gas – Crash mit Motorrad

1 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
2 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
3 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
4 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
5 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
6 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
7 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.
8 von 11
Bei Auffahrunfall stürzt der Motorradfahrer zu Boden.

Heidelberg-Bergheim – Ein Motorrad liegt mitten auf der Straße, auf der gegenüberliegen Straßenseite steht ein beschädigter Mercedes. Doch was war passiert? 

Am Samstagabend ist gegen 21:30 Uhr ein Motorradfahrer mit seiner Suzuki 600 Bandit auf der Mannheimer Straße unterwegs und will nach links in Richtung Wieblingen abbiegen. 

Vermutlich weil ein 92-jähriger Autofahrer Bremse und Gas verwechselt, kollidiert er mit dem Motorradfahrer. Der Autofahrer geriet schließlich noch auf die gegenüberliegende Straßenseite und prallt gegen einen Beleuchtungsmast. 

Der Motorradfahrer erleidet durch den Unfall eine Leistenverletzung. Es entsteht ein Sachschaden von 5.000 Euro.

lin

Quelle: Mannheim24

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

Fotos: Explosionsgefahr auf A6! Lkw-Fahrer schwer verletzt

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

A6: Reinigungsarbeiten nach Lkw-Unfall dauern bis in den Abend

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A5 

Kommentare