Fotostrecke

Das Laufereignis des Jahres: Der SAS Halbmarathon! 

Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
1 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
2 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
3 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
4 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
5 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
6 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
7 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
Läuft! SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!
8 von 109
Läuft: SAS Halbmarathon verlangt den Teilnehmern am Sonntag alles ab!

Heidelberg – Es ist das Laufereignis des Jahres! Rund 3.500 Läufer nehmen am Sonntag am SAS Halbmarathon der TSG 78 Heidelberg teil – und das bei strahlendem Sonnenschein! 

Es ist der schönste Halbmarathon Deutschlands - der SAS Halbmarathon in Heidelberg! Am Sonntag um 9:15 Uhr fällt der Startschuss für die erste von insgesamt vier Startergruppen in der Friedrich-Ebert-Anlage auf Höhe der Peterskirche. Auf der Halbmarathondistanz von 21,1 Kilometern meistern die Sportlerinnen und Sportler ein anspruchsvolles Höhenprofil.

Der Halbmarathon führt über die Friedrich-Ebert-Anlage und Sofienstraße, anschließend durch die Hauptstraße, über die Alte Brücke und durch Neuenheim hinauf auf den Philosophenweg. Von dort geht es weiter durch Ziegelhausen über die Brücke nach Schlierbach und über den Jägerpfad zum Schloss-Wolfsbrunnenweg.

Der letzte Kilometer führt über den Kornmarkt zum Ziel auf dem Universitätsplatz. 

Auf der gesamten Strecke werden die Läufer von zahlreichen Fans nach vorne gepeitscht. Das motiviert noch einmal die letzen Kraft zu sammeln!

HEIDELBERG24 gratuliert allen Finishern! Klasse Leistung! 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Lkw-Unfall auf A6

Fotos: Lkw-Unfall auf A6

Tödlicher Unfall: A6 bei Sinsheim gesperrt

Tödlicher Unfall: A6 bei Sinsheim gesperrt

Schwerer Unfall auf der A61!

Schwerer Unfall auf der A61!

Kommentare