Mehrere Verletzte

Fotos: Unfall auf A656 legt Verkehr lahm!

Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
1 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
2 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
3 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
4 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
5 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
6 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
7 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen
8 von 21
Vollsperrung auf A656 in beide Richtungen

Heidelberg/Mannheim - Derzeit staut sich der Verkehr auf der A656 in beide Richtungen! Grund ist ein Unfall im Baustellenbereich. Was wir bisher wissen:

+++ UPDATE (24.Juli, 6 Uhr): Laut Polizeibericht fährt ein 64-Jähriger mit seinem Auto in Richtung Heidelberg, als er einen medizinischen Notfall erleidet. Dadurch drückt er auf das Gaspedal und fährt auf einen vorausfahrenden Lkw auf. 

Mit an Bord des Autos sind seine 57-jährige Ehefrau, seine 34-jährige Tochter und zwei Enkelkinder im Alter von drei und 14 Jahren. Alle Insassen werden glücklicherweise nur leicht verletzt und kommen ins Krankenhaus. Die A656 ist bis 19:15 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden liegt bei etwa 12.000 Euro.

+++

+++ UPDATE (19:45 Uhr):

Auch ein Kind soll unter den Verletzten sein. Es kommt weiterhin zu Verkehrsbehinderungen. 

Die Heidelberger Feuerwehrleute hat die Unfallstelle vor den Mannheimer Kollegen erreicht, die Mannheimer Feuerwehr zunächst im Baustellenbereich feststeckt, so der Einsatzleiter der Feuerwehr Mannheim. Auch die Rettungswagen sind nur mit Mühe an die Unfallstelle gelangt. 40 Feuerwehrleute sind im Einsatz, zusätzlich Rettungsdienst und Polizei. 

+++ UPDATE (18:30 Uhr):

Laut ersten Informationen kommen die Einsatzkräfte nur schwer durch den Verkehr. Es soll mindestens fünf Verletzte geben. Zum Teil seien sie auch schwer verletzt. Zuvor soll ein Pkw einem Sattelzug in der Baustelle aufgefahren sein.

+++

Am Montag (23. Juli) gegen 17:30 Uhr ereignet sich der Unfall auf der A656 in Höhe des Porsche-Zentrums. Laut Polizei sei dabei ein Lkw und ein Pkw beteiligt. Auf Nachfrage von MANNHEIM24 gebe mehrere Verletzte.

Vollsperrung!

Die Rettungskräfte sind bereits im Einsatz, die Polizei sperrt den Bereich. Autofahrer sollen eine Rettungsgasse bilden!

Stau!

Der Feierabendverkehr staut sich derzeit in beide Richtungen. Autofahrer steigen teilweise sogar aus, da nichts vorwärts geht.

+++ Weitere Infos folgen +++

jol/pol/pri/dh

Quelle: Mannheim24

Kommentare