Ein Blick lohnt sich

Impressionen: Drachensteiger treffen sich bei Hockenheim

Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
1 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
2 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
3 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
4 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
5 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
6 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
7 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.
8 von 13
Hobby-Drachensteiger treffen sich auf einem Feld bei Hockenheim.

Hockenheim - Es fliegen Drachen über der Rhein-Neckar-Region! Doch keine Sorge: Sie sind harmlos!

Am Samstag (25. August) können Autofahrer, die auf der B39 bei Hockenheim unterwegs sind, fliegende Drachen beobachten!

Die Drachensteiger verabreden sich privat über WhatsApp und treffen sich, in geselliger Runde, um ihrem Hobby nachzugehen. Etwa 50 Leute sind vor Ort, als wir am späten Nachmittag vorbeischauen.

„Vor einigen Stunden waren es noch viel mehr, erklärt uns Felix Süße, einer der Hobby-Drachensteiger. Das kleine Himmelsspektakel soll laut seiner Aussage regelmäßig stattfinden – natürlich je nach Wetterlage.

Ob aus dem Fenster, oder beim Autofahren: Das bunte Treiben ist auf jeden Fall sehenswert!

jab

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare