Heiße Karren und quietschende Reifen

Pascal Wehrlein holt den DTM-Pokal

Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
1 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
2 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
3 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
4 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
5 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
6 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
7 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.
8 von 37
Heiße Karren und quietschende Reifen beim DTM-Finale auf dem Hockenheimring.

Hockenheim – Laut, heiß und spannend – beim DTM-Finale wird PS-Liebhabern so einiges geboten. Und einer hat sich bereits den Sieg geholt: Pascal Wehrlein ist der neue  DTM-Champion. Impressionen: 

Am Samstag wurde es heiß auf den Straßen des Hockenheimrings – denn dort fand das große DTM-Finale statt!

Heiße Karren rauschen am begeisterten Publikum vorbei – die Reifen quietschen...

Die Überraschung: Schon in den ersten turbulenten Runden fällt die spannende Entscheidung – der Mercedes-Pilot Pascal Wehrlein holt sich vorzeitig den großen DTM-Sieg! 

Dem jungen PS-Liebhaber reichte ein achter Platz, um vor dem Saisonfinale am Sonntag uneinholbar in der Fahrerwertung auf dem ersten Treppchen zu bleiben. Wehrleins Verfolger Edoardo Mortara ging leer aus, Mattias Ekström erreichte nur Platz neun.

Die Freude ist groß: Wehrlein kann sich am Sonntag als jüngster DTM-Champion aller Zeiten feiern lassen. Impressionen des Rennens. 

nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.