Ampel missachtet?

Eingeklemmt! Benz-Fahrer (67) nach Unfall in Klinik

Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
1 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
2 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
3 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
4 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
5 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
6 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
7 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.
8 von 20
Unfall mit zwei Verletzten auf der B36 in Hockenheim.

Hockenheim – Vermutlich wegen einer missachteten roten Ampel kommt es zum Crash auf der Talhausstraße. Der Fahrer (67) einer Mercedes S-Klasse kommt schwerverletzt ins Krankenhaus.

Schwerer Unfall zwischen einem Honda und einem Mercedes am Montagmittag gegen 12 Uhr.

Vermutlich weil er eine rote Ampel missachtet, kracht der Honda Jazz eines 86-Jährigen der schweren Limousine auf der Kreuzung von Talhausstraße und B36 in die Seite.

Der eingeklemmte Fahrer der S-Klasse muss von der Feuerwehr Hockenheim aus seinem Auto befreit, Tür und B-Säule entfernt werden.

Mit dem Rettungshubschrauber kommt der schwerverletzte Mann (67) in eine Klinik. Auch der Honda-Fahrer muss ins Krankenhaus.

Gesamtschaden rund 50.000 Euro.

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Der „Imperator“ ist zurück

Der „Imperator“ ist zurück

Kommentare