Zwei Polizisten bei Einsatz schwer verletzt

Mutter (†56) und Sohn (†25) tot: Familienstreit erschüttert Kirchheim! 

Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
1 von 20
Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
2 von 20
Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
3 von 20
Tote und Schwerverletzte bei Polizeieinsatz
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
4 von 20
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
5 von 20
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
6 von 20
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
7 von 20
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.
8 von 20
Nach einem tödlichen Familienstreit in Kirchheim, bei dem auch zwei Polizisten schwer verletzt werden, ist die Spurensicherung vor Ort.

Kirchheim/Weinstraße - Am Freitagmorgen kommt es in Kirchheim an der Weinstraße zu einem Großeinsatz der Polizei. Dabei werden zwei Menschen getötet und zwei Polizisten schwer verletzt.

  • Wegen eines Familienstreits kommt es am Freitagmorgen zum Großeinsatz in Kirchheim
  • Ein 25-Jähriger soll seine Mutter (56) angegriffen haben
  • Bei dem Einsatz sticht der Mann auf zwei Polizisten ein, verletzt sie schwer
  • Die Polizei gibt tödliche Schüsse auf den Angreifer ab
  • Auch die Mutter des 25-Jährigen stirbt an massiven Verletzungen

+++ UPDATE (17 Uhr): Hubert Ströber, Leitender Oberstaatsanwalt am Landgericht Frankenthal, informiert die Presse vor Ort, wie es den beiden verletzten Polizeibeamten geht: Die 31-jährige Polizistin habe Verletzungen am Kopf erlitten, musste notoperiert werden. Lebensgefahr bestehe aber keine. Der Polizist sei leichter verletzt als seine Kollegin.

+++ 

UPDATE (14:40 Uhr): Neue Erkenntnisse zur Todesursache der 56-jährigen Frau aus Kirchheim: Nach dem vorläufigen Untersuchungsergebnis der Mediziner des Instituts für Rechtsmedizin Mainz waren an der Leiche der Frau keine Einschüsse erkennbar. Die Mutter des Getöteten hat massive Kopfverletzungen und mehrere Wunden am Körper, die auf Stichverletzungen hindeuten. Das berichtet die Staatsanwaltschaft Frankenthal am Freitagnachmittag. Ihr 25-jähriger Sohn ist infolge mehrerer Schussverletzungen gestorben.

Am Wochenende werden beide Leichen obduziert. Die Ergebnisse werden nicht vor nächster Woche erwartet.

+++ UPDATE (13:15 Uhr): Laut der Polizei sind die Mutter und ihr Sohn deutsche Staatsangehörige. Derzeit sind Rechtsmediziner vor Ort. Im Laufe des Tages soll es weitere Informationen zu den Untersuchungen geben.

+++ 

Update (12:30 Uhr):  Neue Details zum tödlichen Polizeieinsatz in Kirchheim an der Weinstraße!

Am Freitagmorgen (19. Oktober) kommt es in einer Wohnung in der Weinstraße Nord zu einem Streit zwischen einer 56-jährigen Frau und ihrem 25-jährigen Sohn. Die Frau verständigt daraufhin die Polizei – sie berichtet, dass ihr Sohn einen psychotischen Schub habe, unter Drogeneinfluss stünde und sie angegriffen habe.

Als kurz darauf zwei Beamte - eine 31-jährige Polizistin und ein 56-jähriger Polizist - vor Ort eintreffen, geht der 25-Jährige mit einer Schere auf die beiden los, sticht auf sie ein und verletzt sie dadurch schwer.

Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal berichtet, sollen beide Polizisten daraufhin auf den Angreifer geschossen haben. Der 25-Jährige wird dabei getötet.

Trotz sofort eingeleiteter notfallmedzinischer Versorgung stirbt auch die Mutter des Mannes. Wie sie genau ums Leben gekommen ist, müsse „vor Ort noch eindeutig rechtsmedizinisch geklärt werden“.

+++

Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz berichten, kommt es am Freitagmorgen (19. Oktober) gegen 8:30 Uhr in der Ortsgemeinde Kirchheim an der Weinstraße zu einer noch nicht genauer bekannten Gefahrenlage, die einen Großeinsatz der Polizei zur Folge hat.

Dabei werden offenbar zwei Personen nach einem Schusswechsel mit der Polizei getötet, ein Polizist und eine Polizistin werden dabei schwer verletzt. 

Laut Auskunft von Staatsanwaltschaft und Polizei „bestehen keine weiteren Gefahren“. Aufgrund des Polizeieinsatzes kommt es derzeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen in Kirchheim. Aktuell sind Beamte der Spurensicherungen am Tatort – einem Wohnhaus in der Weinstraße-Nord.

Die Ermittlungen dauern an. Weitere Informationen folgen.

pol/StA/rob

Quelle: Mannheim24

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare