Platschendes Geräusch...

Großeinsatz der Feuerwehr an einer Brücke am Neckar!

1 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
2 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
3 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
4 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
5 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
6 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
7 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...
8 von 29
120 Einsatzkräfte waren vor Ort und suchten auf dem Neckar ob ein Mensch reingefallen war...

Ladenburg - Eine Frau hört ein "platschendes" im Bereich einer Brücke in Ladenburg. Sofort alarmiert sie die Rettungskräfte. Der Einsatz. 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.